Veröffentlichungen der Umweltbildung

Der Naturfahrplan Wümmewiesen

Ein Jahr lang haben die Schüler/Innen unter Anleitung der Stiftung NordWest Natur die Wümmewiesen hautnah erlebt und erforscht. Ihre Entdeckungen haben sie in eigenen Beiträgen und Bildern geschildert, die im Naturfahrplan gesammelt wurden. Das eigene Gestalten von Zeichnungen und Beschreibungen stärkt das Bewusstsein der Schüler/Innen für Natur und Landschaft sowie das Verständnis für ökologische Zusammenhänge.

Der Naturfahrplan zeigt allen Kindern, was man in den Wümmewiesen im Laufe eines Jahres entdecken und erleben kann.


Die Borgfelder Wümmewiesen: Einfach erklärt!

Um Schulklassen auch während der Pandemie zu erreichen, produziert NordWest Natur ab sofort kurze Erklärvideos zu den Borgfelder Wümmewiesen und veröffentlicht diese auf YouTube. Zum YouTube-Kanal geht es hier!

 


Bingo-Projekt: Insekten verbinden Stadt und Land

Im Jahr 2019 und 2020 führte NordWest Natur gemeinsam mit der Gesamtschule Ost (GSO) das Bingo-Projekt "Insekten verbinden Stadt und Land" durch. Neben der Vermittlung von Artenkenntnissen stand die Sensibilisierung der Schüler*innen für die Relevanz von Natur-, Landschafts- und Tierartenschutz sowie die Sensibilisierung für die Themen Flächenverbrauch, Landnutzung und Klimawandel im Fokus des Projekts. 

Das Projekt wurde über die sozialen Medien begleitet und dokumentiert:

Blog

Instagram

YouTube

diese Seite teilen: