Zum Inhalt springen

Oktober 2019

Bild: R. Deseniß

Schutz und Wiederherstellung naturnaher Auenlandschaften in der Wümme-Hamme-Region haben die Rückkehr des Kranichs als Brutvogel bis vor die Tore Bremens ermöglicht. Der Kranich nistet am Boden in feuchtem Gelände, z. B. in Röhricht oder lichten Sumpfwäldern. Im Herbst faszinieren die regelmäßig über Bremen ziehenden Kranichtrupps Menschen in Stadt und Land.