Zum Inhalt springen

Oktober 2017

Foto: W. Schlechtweg

In den ungemähten Schilfröhrichten entlang der Wümme bietet eine individuenreiche Insektenwelt ein reichhaltiges Nahrungsangebot für verschiedene Rastvögel. Dies ist im Winterquartier sehr wichtig für Zugvögel; zu diesen zählt hier neben verschiedenen Reiher- und Schwalbenarten auch die Bartmeise.