Zum Inhalt springen

Februar 2018

Foto: T. Birkhahn

Die Knäkente brütet bevorzugt an breiten, offenen Gräben in der Niederungslandschaft. Der landesweite Brutbestand der Knäkente in Niedersachsen und Bremen ist seit Jahren stark abnehmend, die Art ist hier gemäß der Roten Liste vom Aussterben bedroht. Im Naturschutzgebiet Borgfelder Wümmewiesen ist sie regelmäßig mit wenigen Brutpaaren vertreten.